Wo bleibt die Revolution?

Eine gestörte Balance zwischen poltischem System, Wirtschaft und Kapital sowie der Bevölkerung mündet zwangsläufig in einer revolutionären Situation.

Die Regierung ist zum Handlanger des Kapitals geworden. Es besteht eine einseitige Abhängigkeit der Politik vom Kapital. Dies könnte den Weg für radikale Veränderungen bereiten.

Wie weit sind wir auf diesem Weg schon fortgeschritten, welche Kräfte werden moblilsiert und wo liegt die Sollbruchstelle der Macht?

Diesen Fragen geht Egon W. Kreutzer in seinem jüngsten Werk nach und gibt eine verblüffende Antwort: Die Revolution hat schon begonnen - und wird schnell an Kraft gewinnen.
Region(en): Lausitz

de
Privat
Neu & Originalverpackt
45 Rheingold
Versandkostenfrei
Abholung, Versand
Der Verkäufer nimmt diesen Artikel nicht zurück.
*** Eintrag wurde vor 1073 Tagen aktualisiert ***

Ähnliche Einträge

Himmel auf Erden - Stefan Wehmeier
Dieses Buch wird wohl kaum im Feuilleton der FAZ oder der ZEIT erwähnt werden, weil es zwei Stützen unserer Matrix hinterfragt: Den Kapitalismus...
Commodore - Amiga DOS 1.3 Benutzerhandbuch
Taschenbuch Verlag: Commodore Erscheinungsdatum: Februar 1988 Sprache: Deutsch
Fließendes Geld - Ludwig Gartz
Die Prinzipien des Fließenden Geldes kann man inzwischen in vielen Publikationen nachlesen, auch z. B. im Rheingold-Blog, denn Rheingold ist ja...
Commodore 16 Bedienungshandbuch
Sprache: Deutsch Verlag: Commodore Jahr: 1984 Seiten: 244 Seiten + Schaltpläne letzte Auflage 2.Auflage Commdore-Artikelnr.: 580016 -...
Die gute Saat 2014
Der evangelistische Tageskalender (CSV Verlag) Für den Verkäufer stellt der Kalender seit Jahren eine immer wieder aktuelle Erinnerung an das...
 
Die Leistungskraft der Rheingolder © 2017 www.rheingoldregio.de
Impressum/Kontakt Datenschutz